“Austrians by heart “is a group of Albanian population that characterises the common history of Albania and Austria in a special way.
The fates of descendants of Austrian migrants in Albania were often tragic, especially under more than four decades of dictatorship until the early 1990s when they suffered persecution and discrimination.

,‚Herzensösterreicher‘ wird eine Gruppe der albanischen Bevölkerung genannt, die in besonderer Weise die gemeinsame Geschichte Albaniens und Österreichs prägt. Es sind dies die Nachkommen überwiegend österreichischer Frauen, die in der Zwischenkriegszeit meist durch Heirat nach Albanien gelangt und in der Folge hier auch verblieben sind.

Zahlreich, bewegend, oft auch tragisch sind die Schicksale, die den Nachkommen der österreichischen Emigrantinnen widerfahren sind. Vor allem unter der Diktatur hatten viele Familien der Herzensösterreicher unter Verfolgung und Diskriminierung schwer zu leiden. Gemeinsam ist allen Herzensösterreicherinnen und Herzensösterreichern jedoch nicht nur ihre Herkunft, sondern auch das spezielle emotionale Verhältnis, das diese zum Heimatland ihrer Vorfahren in ihrem Herzen stets aufrecht erhielten. Durch die Diktatur zur Geheimhaltung genötigt, haben viele unter großen Anstrengungen, nicht entdeckt zu werden, ihre zweite Muttersprache Deutsch beibehalten. Vielen war es allerdings nicht mehr vergönnt, ihre ehemalige Heimat beziehungsweise diejenige der Mutter zu besuchen. Die Herzensösterreicherinnen und Herzensösterreicher Albaniens zeugen von einer Geschichte, die mittlerweile fern scheint und doch noch so nahe ist. Sie stellen einen bis dato weniger bekannten und erforschten Aspekt der österreichisch-albanischen Beziehungen dar, somit mit vorliegendem Band ein erster Anstoß zur weiteren Befassung mit diesem Personenkreis geschaffen werden soll. Es ist jedoch ein Band, der nicht nur der historischen Erfassung und der Dokumentierung der Lebensgeschichte dienen soll, sondern in erster Linie auch als Hommage an die Herzensösterreicherinnen und Herzensösterreicher gedacht ist.“